Die Funken Feinripp on Tour

UNSERE MISSION

Wir Funken Feinripp blau-weiss Anno 2002 e.V. tragen
den Kölner Karneval im Herzen und bewahren uns den kritischen Blickk darauf.
Seit vielen Jahren pflegen wir das alternative Kölsche Brauchtum, indem wir uns blaue Handwerkerkittel und weiße Feinripp-Unterhosen sowie Helme aus Aluminium - geschmückt mit Klorollen und Wischmob - anziehen und damit zur augenzwinkernden Alternative der Funkengarden Kölns werden.
Im Veedel engagieren wir uns tatkräftig, ob am Zapfhahn, beim Maibaumaufstellen oder beim Organisieren von Veranstaltungen.
Immer unter der Devise: " Do simmer dabei, dat is prihi - ma! Viva Colonia!"

"Tanzwut"

Seit vielen Jahren bereitet sich das Tanz-Corps der Funken Feinripp akribisch auf die Session vor. Da werden von der Tanzlehrerin Andrea Czaja gewagte Tanzschritte gefordert und einstudiert, die manchen Tänzer ordentlich zum Schwitzen bringen.

In unserm Veedel

Wenn es um's Zapfen bei diversen Festen in Köln-Brück oder um das Aufstellen des Maibaumes geht, immer sind die Funken Feinripp mittendrin und voll dabei. Engagiert und pflichtbewusst und ohne den Blick aufs Kölsch-Glas in der Hand zu verlieren...

Musik-Corps

Aus dem anfänglichen Ein-Mann-Musik-Corps ist mittlerweile eine ganze Funken-Band geworden. Da wird getrötet und geschrabbelt, was das Zeug hält. Und wenn "De Feinripp" (nach ZZ-Tops Hit) erklingt, tobt der Saal und jeder weiß: "He kumme de Funke..."

Funken Hofburg

Das denkmalgeschützte Lokal "Em Hähnche" dient bereits seit mehreren Jahren als Hofburg der Funken Feinripp. Hier wird das legendäre und traditionelle Funken Biwak veranstaltet. Da will Jeder dabei sein und die Karten sind immer schon im Dezember ausverkauft.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram